1001hunde.net – 1001 Hunde im Netz

Veröffentlicht: 2. Dezember 2012 in Meet'n'Greet
Schlagwörter:,

Obwohl Foren heutzutage ein wenig ‚out‘ zu sein scheinen, halte ich sie immer noch für die beste Möglichkeit im Netz, um sich auszutauschen. Vor einiger Zeit ist mir klar geworden, dass ich etwas vermisse: Ich vermisse es, mich mit anderen darüber austauschen zu können, wie ich meine Hunde am besten beschäftige, wie ich sie im Sport führe und wie man dabei auch noch Spass hat. Wer hier ein wenig quergelesen hat, hat festgestellt, dass ich mich etwas schwer mit Hundevereinen tue… und eine gewisse Affinität zum Internet habe. Der schriftliche Austausch mit anderen ist zwar kein Ersatz für das reale Zusammensein – gerade wenn es um das Training mit dem Hund geht – aber es ist eine grandiose Möglichkeit, um neue Ansätze zu finden, über den Tellerrand zu schauen und mit anderen das eigene Wissen zu teilen.

Jene, denen es wichtig ist, ihren Hund zu beschäftigen, mit ihm Sport zu machen oder auch zu arbeiten, die ihm das Leben durch viel Spass und Zusammensein facettenreicher gestalten wollen – und die Gelegenheit nutzen, um das Zusammenleben mit ihm zu geniessen, haben von nun an eine Plattform:

www.1001hunde.net

1001 Hunde im Netz – Beschäftigung, Sport, Arbeit und Spass

Zwei Wochen nachdem das Forum online ging, habe ich ein kleines Fazit gezogen: Über 200 Themen und über 3000 Beiträge, Hundefreunde aus (fast) allen Sparten: Agility, IPO und Ring, Mantrail, Frisbee, ZOSler und Obedience – und das sind nur einige… Es ist unglaublich, wie gross der Bedarf nach Austausch zu sein scheint – und das Schönste ist: Jeder ist herzlich willkommen, solange er Fairness walten lässt und anderen zugesteht, auch nur Mensch zu sein. Jeder, der für sich und seinen Hund eine Beschäftigung sucht, über seinen Sport oder seine Arbeit berichten möchte oder Spass daran hat, anderen weiterzuhelfen oder selbst voran zu kommen… Jeder, der seinen Hund fördern möchte, der die Bindung zu ihm verstärken möchte und weiss, dass es in unseren Zeiten nicht mehr möglich ist, mit dem Hund immer nur ein Ründchen zu drehen oder ihn bis zur Waffenscharfe hochzupushen – ihr seid alle willkommen. 🙂

1001hunde.net

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s