Geh ins Körbchen…

Veröffentlicht: 31. März 2012 in Alltag, Gehorche!, Ixykram
Schlagwörter:, ,

… und mach Pause!

Das sind zwei Befehle, die hier im Haus oft zusammen gehören und eigentlich immer an Ixy gerichtet sind. Anti pennt eh immer. Oder liegt rum. Er macht auf jeden Fall auf irgend eine Art und Weise Pause.

Ixy, die kleine Maline, hat es da natürlich etwas schwerer mit der inneren Ruhe. Besonders ’schlimm‘ ist es, wenn Herrchen unter der Woche abends vom Arbeiten nach Hause kommt. Da hat sie Hummeln im Hintern vor lauter Freude – ausdrücken tut sie diese Freude momentan, indem sie die Katzen belästigen geht. Und weil ich das nicht möchte, trainieren wir gerade daran, dass sie, wenn sie in eine Situation, die sie überfordert, gerät, eben gerade nicht die Katzen belästigen geht, sondern ins Körbchen geht und sich dort hinlegt. In vielen Situationen klappt das auch schon sehr gut – nach Herrchens Ankunft, wenn sogar Anti aufgeregt ist, ist das noch schwer.

Aber das ist natürlich auch die Zeit, wenn sich Menschen unterhalten wollen. Nachdem Herrchen von seinem Arbeitstag berichtet hat, folgen meine Erzählungen… Nehmen wir als Beispiel den Montag Abend – da gibt es viel zu erzählen, denn ich war morgens mit Ixy in der Alle-anderen-sind-noch-Junghunde-Gruppe:

Heute war der Juhu-Kurs wieder Ixy? Geh ins Körbchen… und mach Pause! lustig. Ixy hat das schon viel Neiiin, Ixy… Pause! besser gemeistert… Okay, bis auf den Abruf Hey! Innnnssss Köööörbchen! Pause! Aber der kleine dicke Labi hat wieder den Vogel abge… Pauuuuse! … schossen. Natürlich ist er nicht zu seinem Nein, Ixy! Innnns… Ja!… Pause! Herrchen gerannt – der blubbert ja eh immer nur verwirrenden Blödsinn… Pauuuuse! Neiiin, Ixy… Pause! Naja, jedenfalls… der hat… Hey! Runter da! Ruuuunter! Ixy! Geh! ins! Körbchen! PAU… Ja! eine grosse Runde gedreht und sich Pauuuuse! nicht mal von der Trainerin einfangen lassen… Moah… Ixy? Neiiiin! Geh ins Köööörbchen… und mach… Pauuuuse! Wir haben dann noch so eine Ixy, Schluss jetzt! Pause! Impulskontrollübung… Ja, haha… Ich weiss… KÖRBCHEN! PAUSE! gemacht – das hat Ixy gaaanz toll PAUSE! gemeistert… Ja, feiiiin! Nein! Pause! Ja!

Ich frage mich manchmal, wie viel Herrchen von solchen Erzählungen nach einem anstrengenden Arbeitstag tatsächlich versteht… vermutlich ist er inzwischen durch mein Gerede so konditioniert darauf, in ein Körbchen zu gehen und Pause zu machen, dass er innerlich schon vollkommen tiefenentspannt ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s