Anti-Anfang

Veröffentlicht: 25. Mai 2011 in Antikram

Womit beginnt ein Blog? Mit dem ersten Eintrag. Ha! Erledigt! *g*

Und was ist das Spannendste, was es heute zu berichten gibt? Ich habe ein Blog für Anti eingerichtet…

Anti selbst pennt. Wie fast immer. Und weil das so ist, werde ich in der kommenden Zeit sicherlich auch einmal auf jene Geschichten zurückgreifen, die Anti und ich in den letzten Monaten bereits erlebt haben.

Advertisements
Kommentare
  1. Annik Brugger sagt:

    Hallo Nora, gut und witzig geschrieben wie immer! Ich werde mir Deinen Blog abbonieren. Tröste Dich, die Hormonphase geht auch irgendwann wieder mal vorbei und vielleicht gewinnt die Schäfiseite in ihm ja irgendwann mal die Oberhand…:-)
    Liebi Griessli, Annik (Eben)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s